top of page

Prozessmanagement

Prozesse, Optimierung, Transformation sind Stichworte die oft und gerne eingesetzt werden. Im Kontext der Organisationsberatung ist dies ein Definitionsversuch, die Arbeit im Bereich Prozessmanagement zu beschreiben.


Prozessmanagement bezieht sich auf die systematische Planung, Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens. Unternehmen verfolgen damit das Ziel: Effizienz, Qualität und Leistung kontinuierlich zu verbessern. Der Fokus liegt auf der Organisation, Koordination und Durchführung von Aufgaben und Aktivitäten, um die angestrebten Geschäftsziele zu erreichen.


Einige zentrale Aspekte des Prozessmanagements sind:


Prozessdesign, umfasst die Gestaltung oder Überarbeitung von Geschäftsprozessen, um sicherzustellen, dass sie effektiv und effizient sind. Dies kann die Identifizierung von Schlüsselaktivitäten, Verantwortlichkeiten und Abläufen beinhalten.


Bei der Prozessdokumentation geht es um die Erstellung klarer und umfassender Dokumentationen für Geschäftsprozesse, um ein gemeinsames Verständnis innerhalb des Unternehmens zu fördern. Dazu gehören Prozessdiagramme, Arbeitsanweisungen und Richtlinien.


Prozessimplementierung, beinhaltet die Umsetzung der festgelegten Prozesse in die tägliche Praxis, einschliesslich Schulung der Mitarbeitenden, Bereitstellung von Ressourcen und Sicherstellung der Prozesskonformität.


Bei der Prozesssteuerung erfolgt die Überwachung der laufenden Prozesse, um sicherzustellen, dass sie den definierten Standards entsprechen. Dies umfasst Massnahmen zur frühzeitigen Erkennung von Abweichungen und Problemen.


Die Prozessoptimierung oder der kontinuierliche Verbesserung (KVP) von Geschäftsprozessen zur Steigerung von Effizienz, Qualität und Flexibilität. Das können Anpassungen an veränderte Marktbedingungen, Technologien oder Unternehmensziele sein.


Performance-Messung: Hier werden Leistungskennzahlen (KPIs) festgelegt, um den Erfolg und die Effizienz der Geschäftsprozesse zu bewerten. Diese KPIs können je nach Branche und Unternehmen variieren.


Qualitätsmanagement, beinhaltet die Integration von Qualitätsstandards und -praktiken in die Prozesse, um sicherzustellen, dass Produkte oder Dienstleistungen den Erwartungen der Kunden entsprechen.


Prozessmanagement ist wichtig in Unternehmen mit komplexen Abläufen und Strukturen. Durch gezielte Verbesserungen können Unternehmen Kosten senken, die Kundenzufriedenheit steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Es ist ein integraler Bestandteil des modernen Unternehmensmanagements.


Sind alle Aspekte in Ihrem Unternehmen abgedeckt? Gibt es noch Potential?

Denken Sie über den nächsten Schritt nach?

Комментарии


bottom of page